25.09.2019

Gebe es Gott, dass sich diese armen Geschöpfe eines Besseren besinnen wollten und  wirklich zu Ihm zurückkehrten! Für diese Personen muss man das Herz einer Mutter haben und sich mit größter Sorgfalt um sie kümmern, denn Jesus sagt uns, dass einem einzigen reuigen Sünder ein grösseres Fest im Himmel bereitet wird als der Ausdauer von neunundneunzig Gerechten. Diese Worte des Heilands sind wirklich tröstlich für viele Seelen, die zu ihrem Unglück gesündigt haben, dann aber ihr Unrecht einsehen und zu Jesus zurückkehren wollen.

Quelle: Worte des hl. P. Pio, CFM.SCJ Archiv Kairo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.