Worte von Pater Klaus Maria em. Pfarrer Jakob i.R. – Nr. 124

ALLERHEILIGEN

Pater Klaus Maria CFM.SCJ em. Pfarrer Jakob i.R.
© corjesu.info CFM.SCJ – Kongregation der Herz Jesu Franziskaner

Ein Gedanke zu „Worte von Pater Klaus Maria em. Pfarrer Jakob i.R. – Nr. 124

  1. Markus Dörner

    Sehr richtig und sehr schön; in der Bergpredigt, welche der Priester ja benennt im Zusammenhang mit dem Fest Allerheiligen, steht auch die Aufforderung, unser „Licht leuchten zu lassen (…), damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen“.

    Ich sehe die Heiligen, auch viele stille, nichtkanonisierte, daher auch als „Lichtträger Gottes“, welche sich und das ihnen anvertraute Licht des Glaubens und ihrer guten Werke echt darstellen.

    „Echt“ in dem Sinne, das Licht nicht überzubewerten, aber auch, es nicht kleiner zu machen, als es ist.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.