Sterben für Allah?

Mit 18 konvertiert Barino Barsoum zum Islam. Als Moslem hält er sich radikal an die Regeln des Koran und wäre bereit, für Allah zu sterben. Er wird fanatischer Islamist: Der Islam muss verbreitet werden – wenn es sein muss, auch mit Gewalt. Jesus ist für ihn nur ein Prophet. Bis er zum ersten Mal die Bibel liest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.