Ein Gedanke zu „Der Kampf gegen Franziskaner der Immakulata

  1. Johannes

    In der Tat, aus eigener Erfahrung kann ich bezeugen, dass die glaubenstreuen Katholiken und Katholikinnen verleumdet und verfolgt werden als wäre der katholische Glaube im Sinne der katholischen Dogmen ein Verbrechen. Sekten und Feinde der katholischen Religion lässt man gerne in die Kirchen, aber Christen der überlieferten katholischen Tradition werden durchwegs unchristlich behandelt. Selbst Papst Benedikt XVI wurde unrechtmäßig beschuldigt, als er glaubenstreuen Gemeinschaften hilfreich zur Seite stand.
    Die Gemeinschaft der Herz Jesu Franziskaner wurde innerkirchlich genauso ungerecht behandelt wie die Franziskaner der Immakulata.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Johannes Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.