Kardinal Juan Sandoval Iniguez: Gründer der Legionäre Christi war Psychopath


Schockierende Tatsachen

Papst Benedikt XVI. schreibt über den Ordensgründer der Legionäre Christi: Das sehr schwerwiegende und objektiv unmoralische Verhalten von Pater Maciel, das durch unbestreitbare Zeugenaussagen belegt ist, äußert sich bisweilen in Gestalt von wirklichen Straftaten und offenbart ein gewissenloses Leben ohne echte religiöse Gesinnung.

Kardinal Juan Sandoval Iniguez:
Gründer der Legionäre Christi war Psychopath http://www.kath.net/news/44663

Der mexikanische Kardinal Juan Sandoval Iniguez hat den Gründer des krisengeschüttelten Ordens der „Legionäre Christi“, Marcial Maciel Degollado (1920-2008), als „Psychopath und Schizophrenen“ bezeichnet. http://religion.orf.at/stories/2627692/

Legionäre Christi: Neun Schuldige wegen Missbrauch
Der katholische Orden Legionäre Christi hat nach eigenen Angaben neun seiner Priester des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen für schuldig befunden, darunter ist auch der Ordensgründer Marcial Maciel. http://religion.orf.at/stories/2619129/

2 Gedanken zu „Kardinal Juan Sandoval Iniguez: Gründer der Legionäre Christi war Psychopath

  1. Pingback: Gottes Geldeintreiber "Millionäre Christi"

  2. Schaffer Ch.

    So ist das, die Abzocke geht wohl weiter ganz nach der Vorgangsweise des Geld -und Sex-Gierigen Gründers der Legionäre Christi …

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.